logo

PRINS VSI 2

Holländisches Gaseinblassystem der vierten Generation

Das gesamte neue Prins VSI-2.0-System ist die neueste Entwicklung für alternative Kraftstoffe. Das System ist eine Weiterentwicklung des VSI-System, das sich in den letzten 10 Jahren bewährt hat. Die Prins VSI-2.0-System ist für LPG sowie CNG und ist auch für die neueste Generation Direkteinspritzer (VSI-DI) geeignet.

Die Prins VSI-2.0-System ist für LPG sowie CNG und ist auch für die neueste Generation Direkteinspritzer (VSI-DI) geeignet.

Die wichtigsten Komponenten des Systems sind alle OEM-Qualität und speziell für LPG-und CNG-Anwendungen konzipiert. Alle Komponenten entsprechen den strengsten Vorschriften und Zertifizierungen.

Der Einbau der Komponenten ist sehr einfach durch die kompakte Bauweise der Komponenten.

Prins VSI-2.0 Autogasanlage ist eine Abkürzung für "Vapour Sequential Injection".

Sequenziell bedeutet, dass die Gaseinblasdüsen in einer Reihenfolge einspritzen, die der Einspritzreihenfolge der Benzineinspritzdüsen entspricht. Es bedeutet auch, dass die eingespritzte Kraftstoffmenge für jeden Zylinder individuell geregelt und zeitlich dosiert werden kann.

Autogasanlage Prins VSI-2 zeichnet sich aus durch eine weitgehende Integration des Autogassystems in die Benzinmotorsteuerung. Beide Systeme verhalten sich wie ein "Master-Slave"-System: die vom Motorsteuerungssystem bestimmte Menge einzuspritzenden Benzins wird vom Steuergerät VSI-2 gemessen und für Gaseinblaszeit umgerechnet.

Wichtig zu wissen:

  • Einstellbare LED-Farben vom Kraftstoff-Wählschalter für die Integration im Armaturenbrett
  • Möglichkeit den Tanklevel manuell zu konfigurieren
  • Umfangreiche Diagnosefunktionen, Diagnose-Software wird in Basic und Advanced Menüs unterteilt
  • Integrierte Checkliste für die Umschaltfunktion, so schnelle Diagnose
  • Erweiterte Aktuator-Test, jedes Ventilkann manuell geprüft werden
  • Modularer Plug & Play Kabelsatz, 2-geteilt in Hauptund Injektorstrang
  • Freeze-Frame-Informationen von den ersten 2 Fehlern
  • 32-Bit-ECU in OEM-Qualität mit integriertem Injektorsimulator
  • Ein Diagnose-Tool für alle Systeme von Prins
  • Vor-beheizte Düsen zu vermeiden von Verklebung beim Kaltstart
  • Not-Gas-Start-Funktion integriert
  • Geringe Stromaufnahme im Schlafmodus <1 mA
  • Erfüllt die R67-01 und R115 Vorschriften
  • 3 Jahre Garantie /li>

Charakteristische Eigenschaften der Komponenten:

Verdampfer:

  • Einstufig
  • Leistungsfähigkeit (14g/s)
  • Stabile Arbeit bei verschiedenen Belastungen
  • Einstellbarer Druckbereich mit Anti-Sicherheitssiegel
  • Systemdruck unabhängig von Ansaugkrümmerdruck (MAP) (dank linearem Durchflussverhalten der Einspritzdüse)
  • Integrierter Temperatursensor (NTC-Widerstand, R=2500 Ohm bei 20°C)
  • Übereinstimmung mit der E67R-01
  • Komplett mit mit elektronischem Absperrventil und Flüssigphasefilter
  • Kompaktes Bauart für einfache Einbau im Motorraum
  • Angepasst bis zu 400 PS Leistung
  • Durckregelbereich: 1,7 – 2,6 Bar
  • Membranen, vulkanisierter Sitz und O-Ringe: Getestet unter verschiedenen Bedingungen bei Temperaturen von -30°C bis +120°C (weitere Spez. optional)

Filtermodul:

  • Kompakte Bauart mit einem oder zwei Ausgängen
  • Austauschbares Filterelement
  • Temperatur- und Gasdrucksensoren integriert
  • Mit 10 micron (ß10> 75) Trocken- Gas-Filter
  • ausgestattet für Einhaltung der Injektortoleranzen
  • Der Filter arbeitet mit einem 0-4 bar Drucksensor.

Einspritzdüsen Keihin:

  • Durch die Firma Keihin Corp. entwickelt - eine der führenden Firmen im Bereich Einspritzdüsen
  • Ein guter Faktor ist das LFR (linear flow rate), es garantiert einen einwandfreien Durchfluss
  • Einwandfreie Charakteristik schon nach 2,5 ms
  • 5 Einspritzdüsengrößen für Motoren mit Zylinderleistung von 9 bis 45 kW/Zyl. (z.B. 3 Zyl. mit 27 kW bis 8 Zyl. 360 kW).
  • Baureihen für 2, 3, 4 oder 5 Zylinder.
  • Hohe Ausfertigungsqualität garantiert eine einwandfreie Arbeit bei 290 Mill. Zyklen
  • Niedriger Widerstand 1,25 Ω.

Umschalter (GAS/BENZIN):

  • Einstellbare LED-Farben vom Kraftstoff-Wählschalter für die Integration im Armaturenbrett
  • Kraftstoffwahl über Smart Touch-Steuerung. Informiert Fahrer über Füllstand des LPG-Tanks, Summersignal bei niedrigem Niveau, Fehleranzeigedurch Warnton, und Blinkcode
  • Kleines kompaktes Design, passt in alle Fahrzeug- Innenräume

Steuerergerät Prins VSI-2:

  • Die AFC-2.0-Computer ist das Herz des Systems und steuert alle Funktionen des VSI-2.0-System für Sicherheit, Schalter über Strategie, Einspritzung und Diagnostik
  • OEM-wasserdichtes Gehäuse mit Entlüftungsstopfen
  • Ein 81-Pin-Stecker für den Haupt-Kabelbaum und einem 40-Pin-Stecker für den jeweiligen Motor-Konfigurationen 4 bis 6 Zylinder
  • Erfassung aller relevanten Motorsignale wie (Benzin) Einspritzventilsignale, Drehzahl, Ansaugkrümmer-Unterdruck, Kühlmitteltemperatur., etc.
  • Eine Reihe von verschiedenen Kommunikations- Schnittstellen für erweiterte OEM-Integration.
  • Hochleistungs-32-Bit Automotive-Controller mit Standard Diagnose und eigengeschützte Power-Ausgangskreise für hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit
  • Diagnose-, Service-und Parameter-Software auf der Grundlage von Windows XP / Vista / 7 Anwendungen
  • Automatische Umschaltung auf Benzinbetrieb bei leerem Gastank oder bei einer Störung des Systems

BRC Sequent 24 Anlage

Bei der BRC Sequent 24 Gasanlage, handelt es sich um ein sequentielles Gaseinblassystem, welches für fast alle Fahrzeuge mit Benzinmotoren, konzipiert wurde. Die Umrüstung auf Autogas mit dieser Gasanlage ist möglich für 3- und 4-Zylinder Motoren.

mehr...

Tanks

Sie haben sich für eine Autogasanlage entschieden und wissen noch nicht, welcher Gastank der Richtige für Sie ist? Unsere Übersicht über die gängigsten Varianten von Autogastanks hilft Ihnen bei Ihrer Entscheidung.

mehr...

Kraftstoffspreise

pb 981.44 €

pb 951.39 €

ON1.22 €

LPG0.56 €